Keine Juden, kein Gedicht!

Ein despotisches Regime, ein hungerndes Volk, offene Kriegsdrohungen an den Nachbarn und Atombomben. Aber: keine Juden, kein Israel und kein USA daher gibt es auch keine Bedrohung für den Weltfrieden, kein Gedicht und keine Kolumne. Das Tintenfaß ist prall gefüllt!

Die nordkoreanische Führung hat Südkorea mit „physischen Gegenmaßnahmen“ gedroht, sollte sich die Regierung in Seoul den vom UN-Sicherheitsrat beschlossenen Sanktionen gegen Nordkorea anschließen. Die Strafmaßnahmen seien eine „Kriegserklärung“, teilte das sogenannte Komitee für die friedliche Wiedervereinigung des Vaterlands mit.

„Falls das Marionettenregime der Verräter sich direkt an den UN-Sanktionen beteiligt, wird Nordkorea gewaltsame Gegenmaßnahmen ergreifen“, hieß es in der Mitteilung.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s