Haredim schänden Mahnmal für verünglückte IDF-Soldaten

Besucher werden Zeuge, wie eine Haredi (Ultraorthodoxe) Familie ein Mahnmal missbraucht „als wäre es ein Schwimmbad“!

Als ein Paar aus Jerusalem das Mahnmal für 73 Soldaten, die bei einem Hubschrauberabsturz in der Nähe ihr Leben verloren, besuchte, wurde es Zeuge wie zwei Haredi-Familien im Teich des Mahnmals spielten.

„Meine Frau und ich kamen an She’ar Yashuv vorbei und ich wollte ihr das neue Mahnmal zum Andenken an das Hubschrauberunglücks zeigen. Wir sind rein und sahen den Teich, ein Teil des Mahnmals in dem die Namen der 73 gefallenen Soldaten eingraviert sind. In dem Teich planschten Kinder als wäre es ein öffentliches Schwimmbad“, sagte Ido Ben Porath

„Wir sind näher ran und sahen zwei Haredi-Familien… dort waren kleine Kinder, Jungs und ihre Väter und sie alle rannten herum als wäre es ein Vergnügungsschwimmbad.“

Das Mahnmal erinnert an die Hubschrauberkatastrophe von 1997. Dabei verloren 73 Soldaten und Offiziere ihr Leben.

Das Mahnmal erinnert an die Hubschrauberkatastrophe von 1997. Dabei verloren 73 Soldaten und Offiziere ihr Leben.

Ben Porath fügte hinzu, dass er, seine Frau und ein weiterer Passant die Familie gefragt hätten ob sie wüssten wo sie sich befänden. „Ich wollte ihnen sagen, dass hier Hubschrauber abgestürzt sind, jedoch wurde es sehr schnell klar, dass sie ganz genau wussten, dass es sich um einen Mahnmal handelte.“

„Wir erwähnten Respekt, Erinnerung, Verlust – aber sie wollten es nicht hören. Sie sagten sie könnten tun und lassen was sie wollten. Der Haredi-Vater sagte er bezahle Steuern und könne tun was immer er möchte!“

1997 stürzten über Kibbutz She’ar Yashuv im Norden Israel’s zwei Sikorsky CH 53 Hubschrauber. Dabei verloren 73 Soldaten und Offiziere ihr Leben.

Originalmeldung auf ynetnews.com

Advertisements

2 Gedanken zu “Haredim schänden Mahnmal für verünglückte IDF-Soldaten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s