Was die ARD lieber online versteckt

ARD-Korrespondent Richard C. Schneider besuchte ein Feldlazarett der israelischen Armee. Nicht etwa Israelis werden dort behandelt, sondern syrische Kriegsflüchtlinge, die es bis zur Grenze geschafft haben.

Bildschirmfoto 2014-03-04 um 14.37.05

Screenshot tagesschau.de

Den Bericht kann man hier sehen.

Einzig die Tatsache, dass diese Reportage mit großer Wahrscheinlichkeit niemals das breite Publikum der Tagesthemen oder Tagesschau erreichen wird, hinterlässt einen faden Beigeschmack. Da sendet man in der ARD dann doch lieber Berichte wie diese hier (ab 7:45).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s